Die "Rollende Waldschule" im zweiten Schuljahr

Es war wieder einmal so weit - Martin Sievers von der Kreisjägerschaft war mit der "Rollenden Waldschule" bei uns in den Klassen 2a und 2b. Jeweils einen ganzen Vormittag haben wir am 4. und 5. November die Geheimnisse des Waldes und seiner Bewohner gelüftet. Wir haben jede Menge über die Pflanzen und Tiere des Waldes kennengelernt und werden ab jetzt noch mehr und noch genauer mit offenen Augen bei Wanderungen und Spaziergängen durch den Wald gehen.

 

Wir waren total fasziniert von den ganzen Naturmaterialien, die Martin Sievers mitgebracht hat. Und natürlich waren wir von seinem Anhänger begeistert, in dem Martin Sievers jede Menge Tierpräparate (so nennt man ausgestopfte Tiere) mitgebracht hat.