Die "Rollende Waldschule" in der 2a und 2b

Die "Rollende Waldschule" war wieder bei uns in der Schule. Jedes Jahr kommt Martin Sievers von der Kreisjägerschaft zu uns und besucht die Kinder des zweiten Schuljahres. Also haben wir aus der 2a und 2b jetzt davon profitiert.

 

Am 21. und 22. November war Martin Sievers mit seinem großen Anhänger bei uns und hat unsere Klassenzimmer in eine Tier- und Pflanzenwelt verwandelt. Besonders beeindruckt haben uns die großen Geweihe. Die durften wir sogar in die Hand nehmen (zumindest die nicht ganz so schweren). Wir haben soooooo viel über die Tiere des Waldes und die vielen verschiedenen Pflanzen kennengelernt, ds war schon ein besonderes Erlebnis.