Tag der offenen Tür

Am 10. Oktober haben wir unsere Schule für die Öffentlichkeit geöffnet. Jeder der wollte, konnte sich über unser pädgogisches Konzept informieren, sich unsere Schule anschauen, sich vom Förderverein mit frischen Waffeln verwöhnen lassen, mit seinen Kindern Buttons gestalten, ...

 

In erster Linie ist unser Tag der offenen Tür für die Eltern gedacht, deren Kinder im kommenden Jahr eingeschult werden. Und die haben davon jede Menge Gebrauch gemacht. Mit anderen Worten - es war ordentlich was los bei uns  :-)

 

Die Klassenlehrer der Jahrgänge 1 und 2 hatten ihre Türen geöffnet und direkt vor Ort über die Konzepte sowie Lehr- und Lernmethoden informiert. Und in der Pausenhalle standen Schulleitung und die Kolleginnen aus den Klassen 3 und 4 sowie unsere Förderschulkolleginnen Rede und Antwort.

 

Unser musikalisches Konzept konnten Eltern und Kinder ganz praxisnah erfahren und auch die Betreuungskäfte haben vor Ort über die vielfältigen Möglichkeiten und Angebote informiert.

 

Weiter geht es jetzt mit einem Infoabend am 06. November um 20.00 Uhr in unserer Schule und dann sind am 12. und 13. November die offiziellen Anmeldetermine. Info: Man kann sich auch jetzt schon jederzeit einen Termin für das Anmeldegespräch resevieren lassen, am besten zu den Sprechzeiten unserer Sekretärin Ingrid Sternberg.