Die "Rollende Waldschule" war bei uns

Wir aus dem zweiten Schuljahr haben immer das große Glück, dass die Rollende Waldschule jedes Jahr zu uns kommt. Am 15. und 16. Dezember war Martin Sievers von der Kreisjägerschaft bei uns und wir haben unheimlich viel über die Natur sowie die Tiere und Pflanzen des Waldes gelernt. Dazu hat Martin Sievers unsere beiden Klassen in eine Natur- und Waldlandschaft verwandelt. Und auf unserem Schulhof stand ein großer Hänger mit jeder Menge Tierpräparaten.

 

Vier Schulstunden durften wir mit Martin Sievers lernen und forschen. Das war echt interessant und toll. Liebe Erstklässler, ihr könnt euch jetzt schon mal darauf freuen, wenn ihr im zweiten Schuljahr seid.