Nistkastenbau in den Klassen 3a und 3b

Mit fachmännischer Hilfe von Frau Austermann haben wir aus der 3a und 3b im November mit unseren Klassenlehrerinnen in unserer Werkstatt Nistkästen gebaut. In den ersten beiden Stunden wurden 14 Nistkästen als Serienfertigung gebaut. Dabei durfte jeder von uns allerdings nur dieselbe Tätigkeit 14 mal ausführen. In der Reflektion kam heraus, das dieses dann doch irgendwann sehr langweilig wurde. Auch haben viele von uns zugegeben, dass sie sich gar nicht mehr so angestrengt haben, da sie das fertige Produkt gar nicht mehr gesehen haben, sondern nur ihren Arbeitsschritt vor Augen hatten.

 

In den nächsten Arbeitsstunden haben wir dann die restlichen 14 Nistkästen zu zweit in Teamarbeit gefertigt. Das war zunächst anstrengender, aber wir waren viel zufriedener und auch anstrengungsbereiter! Am Ende der Aktion waren wir natürlich Stolz auf so viele tolle Vogelhäuschen!

 

Das war ein toller Einblick in die "Arbeitswelt".