Klaro war wieder da (in Klasse 1 und 2)

Endlich sind wir aus der 1a und 1b auch dabei - Klasse2000 ist am 05. März bei uns gestartet. Einige von uns (die mit den älteren Geschwistern) hatten schon mal von Klaro gehört und waren dementsprechend total gespannt, wie es denn wohl wird. Und die anderen von uns hatten von unseren Klassenlehrern schon ein klein wenig erfahren. Als dann unsere Gesundheitsförderin Martina Horn mit Klaro kam, waren wir ganz schön aufgeregt. In unserer allerersten Stunde haben wir viel über unsere Atmung erfahren, wir haben eine ganz tolle Klaro-Bewegungspause gemacht und wir haben sogar Luft "sichtbar" gemacht mit unserem Atem-Trainer, den wir alle bekommen haben. Jetzt werden wir noch unsere eigenen Klaro-Puppen basteln und dann freuen wir uns auf die nächsten Klasse2000-Stunden.

 

Aber auch bei uns aus der 2a und 2b war Klaro. Bei uns hat uns unsere Gesundheitsförderin Petra Suer-Meiners erklärt, wie wichtig Entspannung für unseren Körper ist, vor allem, wenn man sich angestrengt hat. Wir haben ganz tolle Entspannungsideen mit der Klaro-Kugel kennengelernt.  In den kommenden Stunden werden wir unter anderem noch lernen, wie man sich entspannen kann und wie man Aufregung und Leistungsdruck mit kurzfristigen Entspannungsmöglichkeiten bewältigen kann.