Hoffnungslauf der "Aktion Kleiner Prinz"

Der Hoffnungslauf der "Aktion Kleiner Prinz" musste coronabedingt schon zum zweiten Mal ausfallen. Aber Not macht ja erfinderisch. Und deswegen haben die Verantwortlichen der "Aktion Kleiner Prinz" für den Mai einen virtuellen Hoffnungslauf ins Leben gerufen.

 

Daran haben wir von der Bodelschwinghschule uns gerne beteiligt (Kinder, Eltern, Lehrer) und sage und schreibe 3.471 Kilometer zurückgelegt.


Darauf sind wir natürlich total stolz. Und das aus zweifachem Grund: erstens haben wir die "Aktion Kleiner Prinz" untertützt und zweitens konnten wir mal wieder unser Schulleben etwas aktivieren. Denn das fehlt ja mehr oder weniger seit über einem Jahr  :-(

 

Danke an alle fürs Mitmachen. Einige "Mitmacher" haben uns auch ein Foto mit ihren zurückgelegten Kilometern geschickt, die kannst du dir hier anschauen.